Jahrbuch Elbphilarmonie

cropped DSC00097 - Jahrbuch Elbphilarmonie

Liebe Musikfreundinnen und -freunde,
die Eröffnung der Elbphilharmonie war fulminant und hat
die Wahrnehmung unserer Stadt verändert. Viele Bürgerinnen
und Bürger haben die Elbphilharmonie besucht,
die außergewöhnliche Architektur und den großartigen
Blick von der Plaza auf die ganze Stadt bestaunt, vor allem
aber wunderbare musikalische Erlebnisse genossen. In
der Elbphilharmonie kann man erleben, welche Kraft
Musik entfaltet.
Das Programm der Saison 2017/18 erfüllt die Erwartungen,
die mit dem Eröffnungshalbjahr geweckt wurden. In der
Elbphilharmonie und in der Laeiszhalle breitet es erneut
die ganze Vielfalt der Musik vor uns aus. Es baut dabei nicht
nur auf der langen Musiktradition Hamburgs auf, sondern
wirft den Blick auch nach vorne, zum Beispiel mit der neuen
Reihe für Hamburger Bands.
Kunst und Kultur weiten immer auch unseren Blick, sei es
über die realen Grenzen hinweg oder etwa über die Mauern in
unseren Köpfen. Mit dem Schwerpunkt »Kaukasus« erlaubt
das vorliegende Programm einen Blick in eine Region…

(lesen Sie weiter im PDF-Anhang)

 

McDoof

McDoof

Kleinkunst an einer Bushaltestelle

sandkamp 169x300 - sandkampHeute Morgen gesehen an der Bushaltestelle Sandkamp in Hamburg Horn, an einer Betonsäule angepappt, wie auch immer, in einiger Höhe, wohl damit es etwas länger dort sein kann..

Lange Nacht der Sänger

Elbphilharmonie in Hamburg

Singen macht glücklich! Das haben Wissenschaftler längst bewiesen. Beflügelt von der überwältigenden Resonanz der ersten Ausgabe lädt die Elbphilharmonie die vielfältige Hamburger Chorszene im Sommer 2018 erneut zur Langen Nacht des Singens ein.

Egal ob Gospel, Jazz, Klassik oder Motette, egal ob Kirchenchor, Schulchor oder Kinderchor – bei der »Langen Nacht des Singens« sind alle Farben der Musik willkommen.

Die »Lange Nacht des Singens« führt quer durch die Elbphilharmonie: Der Abend beginnt bereits vor dem Gebäude mit ersten Klängen, geht weiter mit Chorgesang im Kleinen Saal, den Foyers, auf der Plaza und endet mit einem Stimmenmeer im Großen Saal.

Anmeldung und weitere Infos >>

 

Newsletter der Fabrik – 23.02.18

Fabrik in Hamburg

fabrikß1 - fabrik2

Liebe Freundinnen und Freunde der FABRIK,

in den kommenden Wochen dürfen wir uns auf einige spannende  Programmpunkte freuen. Neben hochkarätiger Musik der Pariser Kultband Les Négresses Vertes und der Sami-Sängerin Mari Boine, gehen im September auch wieder die ersten Märkte los. So erwarten uns das zweitägige „Good Spirits“ Festival der Marktzeit sowie der erste Flohmarkt der neuen Saison.

MARI BOINE aus Norwegen legt ein Debüt vor: „See The Woman“ ist ihr erstes komplett englischsprachiges Album. Ein melancholischer, sphärischer Pop-Sound trifft auf ein anspruchsvolles lyrisches Konzept. Die Sängerin gilt seit jeher als inoffizielle Botschafterin des Volkes der Sami im hohen Norden Skandinaviens. Am 27. August wird sie uns ihr neues Pop-Album vorstellen – und sicher auch viele ihrer älteren Songs.

Zuvor finden wir uns ein, um das gesprochene Wort und die Poesie aus dieser Stadt zu feiern. Wo? Beim Finale der Hamburger POETRY SLAM STADTMEISTERSCHAFT FINALE am 25. August in der FABRIK.

Freunde der gepflegten Trinkkultur – mit dem MARKTZEIT – GOOD SPIRITS CRAFT DRINK FESTIVAL am 31. August und 1. September feiern wir die Renaissance der kleinen Brennereien. Auf dem Festival können Besucher bei einer Vielzahl kleiner Destillen probieren, ein Fläschchen erwerben und schauen, wie Brenner destillieren. Auf der Bühne finden Tastings und Präsentationen statt und in unserer Streetfood-Corner gibt es die passende Grundlage für ein formidables Festival. Cheers!

Im Herbst startet auch wieder die FLOHMARKT-Saison in der FABRIK. Der erste Termin ist der 16. September, an dem von 9 bis 15 Uhr wieder ausgiebig gestöbert und gefeilscht werden kann.

Bei der Kultband LES NÉGRESSES VERTES geht es am 17. September ausgelassen zu. Mit ihrem Mix aus Rock mit diversen Einflüssen, von Punk, Rai und Gypsy dürfen wir ein hochenergetisches und musikalisch buntes Konzert der Gruppe aus Paris erwarten.

Ausverkauft sind Eule findet den Beat – Das Theaterstück (23.09.18) und Dr. Mark Benecke (09.11.18). Für unsere anderen Veranstaltungen können Karten ohne zusätzliche Vorverkaufsgebühr online unter www.fabrik.de oder direkt im Vorverkaufsbüro der FABRIK, montags bis freitags 10 bis 18 Uhr, gekauft werden.

Sommerliche Grüße
Katharina Lauer

+++ Um immer auf dem Laufenden zu bleiben:
hier geht’s zu unserer Facebook-Seite +++

fabrik2 169x300 - fabrik2

Die nächsten Wochen in der Fabrik

Sa. 25.08.2018  Poetry Slam  Stadtmeisterschaft Finale

Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr  VVK 12 €

Mo. 27.08.2018  Mari Boine  “See The Woman Tour”

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr  VVK 31 €

Fr. 31.08.2018  Marktzeit – Good Spirits Craft Drink Festival

16-22 Uhr  Eintritt frei!

Sa. 01.09.2018  Marktzeit – Good Spirits Craft Drink Festival

10-18 Uhr  Eintritt frei!

Sa. 01.09.2018  HH’s Große Ü40-Party

Einlass/Beginn 21 Uhr  AK 8 € Einl. ab 18 Jahren

So. 16.09.2018  Flohmarkt

9-15 Uhr  Eintritt frei!

Mo. 17.09.2018  Les Négresses Vertes

Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr  VVK 38,05 €

So. 23.09.2018  Eule findet den Beat – Das Theaterstück – ausverkauft!

Einlass 15:30 Uhr, Beginn 16:30 Uhr

 

Nagelneu im Programm

28.09.2018 10 Jahre Musikstiftung Entrée – Jubiläumsparty mit Kravetz & Friends

29.09./30.09.2018 21. Lateinamerikafestival

28.10.2018 Kinderfest altoba FABRIK

01.11.2018 Protoje & The Indiggnation

26.12.2018 Beatles Revival Band

28.01.2019 Wishbone Ash

07.02.2019 Elif

16.02.2019 The Busters

17.03.2019 Jools Hoplland & very special guest Marc Almond

22.03.2019 Funny Van Dannen

 

Vorschau in die Ferne

02.10.2018 Don McLean

03.10.2018 Dermot Kennedy

05.10.2018 Bodyformus

07.10.2018 Fredrik Vahle

09.10.2018 Damien Jurado

11.10.2018 Fish

12.10.2018 Sauti Sol | Afropop aus Nairobi/Kenia

13.10.2018 Nachtflohmarkt

18.10.2018 Glenn Hughes

19.10.2018 Anti Flag + Silverstein

20.10.2018 2. Grenzen sind relativ Festival mit: Jan Plewka & Marco Schmedtje, Sébo, Kiddo Kat, Mischa Gohlke u.v.m.

26.10.2018 The Kilkennys

27.10.2018 Bretagne Rock & Folk Festival – Fest-Noz

31.10.2018 Meridian Brothers

04.11.2018 Levellers

06.11.2018 Brant Bjork

08.11.2018 St. Paul & The Broken Bones

09.11.2018 Dr. Mark Benecke – ausverkauft!

13.11.2018 Maceo Parker

14.11.2018 Mudhoney

16.11.2018 Popa Chubby

17.11.2018 The Irish Folk Festival

19.11.2018 Axel Hacke

22.11.2018 Stoppok mit Band

23.11.2018 Stoppok mit Band

24.11.2018 Nighthawks

27.11.2018 Tingvall Trio

28.11.2018 Tingvall Trio

29.11.2018 MC50

06.12.2018 Wladimir Kaminer

08.12.2018 Inga Rumpf

15.12.2018 Schund & Asche – Die Chaosgala Deluxe

22.12.2018 Pohlmann

29.12.2018 Le Fly

11.01.2019 Jan Plewka singt Simon & Garfunkel

12.01.2019 Jan Plewka singt Rio Reiser

13.01.2019 Bummelkasten

30.01.2019 MacBeth – Theater in englischer Sprache nach W. Shakespeare

31.01.2019 17 Hippies

08.03.2019 Dr. Mark Benecke

09.03.2019 Dr. Mark Benecke

04.04.2019 Max Goldt

05.04.2019 Max Goldt

11.04.2019 Long Beach Dub Allstars & New Town Kings

12.04.2019 Thorbjörn Risager & The Black Tornado

27.04.2019 Lisa Eckhart

08.05.2018 Jan Plewka & Marco Schmedtje

11.05.2018 Fil

01.11.2019 Mundstuhl

Hinweise von den Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik – Lernspiel für Kinder

442fad82bce363b6dba58bb17412cdee - fabrik2
Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 – 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit “Best of 2016” (Apple)
Tongo Musik – für Smartphone und Tablet

Gehe zur Fabrik website